Bundesjustizminister Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf dem Vorabendempfang des 6. Nationalen IT-Gipfels
Gast | am 12. Dezember 2011

Jährlich veranstaltet der BITKOM vor dem Nationalen IT-Gipfel einen Vorabendempfang. Dieses Jahr am 05. Dezember im Postpalast in München. Ab 19.30 Uhr wurden die Gäste durch Prof. Dieter Kempf begrüßt, gefolgt von Grußworten der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, dem Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMWi und Martin Zeil, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und stellvertretender Ministerpräsident. .. Im Anschluss hatte die DW-Redaktion zusammen mit dem Gipfel-Blog-Team des HPI die Möglichkeit die Redner zu den Top-Themen des IT-Gipfels zu interviewen.  

Nach Bundesinnenminister Friedrich folgt nun die Bundesjustizministerin. Im Fokus des Gesprächs stand das deutsche Datenschutzrecht, der Einfluss großer US-amerikanischer Online-Netzwerke und die Vorratsdatenspeicherung.

 

 

Teaserfoto: HPI/Jan Burhenne
 

Videos 
See video

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 

Ihr Kommentar

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.